Fotoklub Solothurn

Mitglied der PHOTO SUISSE (Schweizerischer Verband für die Fotografie)
Mitglied der FIAP (Fédération Internationale de l'Art Fotographique)

Textgrösse

FKS Weekend Altdorf

FKS Weekend 2018

Auch dieses Jahr konnte uns Peter Roser, mit einer für die meisten weniger bekannten Gegend in Altdorf/Uri, begeistern. Jeder fährt zwar oft durch diese Gegend auf der Autobahn in den Süden, jedoch ohne Zwischenhalt in Altdorf und noch weniger in den nahen Wander- und Erholungsgebieten. Gleich nach Eintreffen auf der einladenden Terrasse des Hotels Höfli in Altdorf genossen wir Kaffe und offerierte Gipfeli, und warteten gespannt auf die Ankündigung des Tagesprogrammes.

Mit einer schon fast nostalgischen Seilbahn ging es in kleinen Gruppen von der Talstation Intschi zum Arnisee. Die Kassiererin hatte die Bedienung der unbegleiteten Gondeln gut im Griff, so waren denn schnell alle nach oben verfrachtet. Die wunderschöne Natur erwartete uns schon und hatte sich ein schönes Streiflicht umgelegt. Auf der idyllischen Bank beim Känzeli hätte nur noch ein Jodler oder Alphornbläser gefehlt und die Szene wäre perfekt gewesen für eine Tourismusanimation.

Ein eindrückliches Sujet bot nicht nur der Arnisee, nein auch der angrenzende Wanderweg durch ein spezielles Waldstück. Wie immer findet ein Fotograf nicht nur gute Sujets, er findet auch gute Bergrestaurants, und wie ! - Sonnenterrasse, frische Luft und ein Aprikosenkuchen der die Sinne noch x mal höher treibt. Eine Erkundung am Nachmittag im Leutschachtal bot kleine Wasserfälle umgeben von üppiger Vegetation.

Am 2. Tag war das Ziel Göscheneralp. Dies ist ein El Dorado für einen Fotografen. Einige begaben sich gleich zum nahe gelegenen Stausee, welcher noch Eischollen bieten konnte, als wäre man in Island. Die Andern begannen gleich mit dem Aufstieg zum Hochmoor in eine vielfältige Bergwelt, welche Naturliebhaber und Fotografen verzaubert.

Jeder Tag, vollgetankt mit schönen Eindrücken, wird mit einem feinen Nachtessen gekrönt.

Kreative Anregungen und Ideen führten dazu, dass wir am letzten Tag vor dem Frühstück, bei gutem Licht, zum nahen Reuss-Delta fuhren, was sich sehr lohnte, aber auch die Lust auf Frühstück mehr und mehr steigerte.

Wir erlebten ein faszinierend schönes und gelungenes Weekend, herzlichen Dank Peter und Helene.

5.07.2018/Roger  

Alle Bilder. Autor Heid Roger

2018 Altdorf

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Gelb

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Känzeli

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wurzelstamm

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Leiterblatt

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Eisschollen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Morgentau

 

Login Formular