Tschau zäme, liebe Kolleginnen und Kollegen des Fotoklub Solothurn

Was gäbe es da nicht alles zu erzählen und zu berichten nach so einem langen, unfreiwilligen Unterbruch in unserem Klubleben! Glücklicherweise konnte man sich wenigstens in kleinen, privaten Grüppchen zum gemeinsamen Fotografieren und zum Austausch treffen. Einige von uns stellen fleissig ihre Fotos auf Instagram vor. Progressiv sind dann auch die Fotosonntage wieder zum Zug gekommen und verzeichneten eine Teilnehmerzahl von 5 bis 12 Personen.

Ansonsten mussten wir einen langfristigen Zeitgraben der Trennung durchschreiten. Obwohl immer mal der Glaube aufflackerte – die Hoffnung stirbt ja bekanntlich zuletzt – man könne bald wieder gemeinsam beisammen sein, wurden wir eines Besseren belehrt.

Selbstverständlich war es ein zwingendes Anliegen, unsere Mitglieder nicht unnötig einer gesundheitlichen Gefahr auszusetzen. Dazu haben auch die Familie Hinzer vom Restaurant zur Post mit Rat und Tat beigetragen, mussten doch die Räumlichkeiten und deren Platzverhältnisse mit in die Entscheidung einbezogen werden.

Und somit gehen wir also bereits dem Sommerende entgegen. Obwohl das Risiko rundherum weiterhin bestehen bleibt, zeigt die lancierte Teilnehmer-Anfrage doch, dass wir am 17.08. unsere Aktivitäten aufnehmen können. Die Bestuhlung im Restaurant zur Post wird mit verlässlichem Abstand zugesichert. Der Referent für den Montag, 14. September hat zugesagt und Erich Grandy mit Clemens Iten haben für die Herbst-Fotorallye recherchiert und die nötigen Vorkehrungen getroffen. Es kann also mit der nötigen Vorsicht wieder losgehen! Dazu gehört auch, meines Erachtens, dass jedermann sich frei fühlen soll und kann, eine Maske zu tragen.

Leider werden wir die Generalversammlung 2020 nicht im üblichen Rahmen durchführen können. Ausserordentliche Situationen erfordern aussergewöhnliche Massnahmen. Deshalb ist ein E-Mail-Versand in Arbeit, welcher uns ermöglicht, beschlussfähige Abstimmungen der nötigen und wichtigen Traktanden durchzuführen. Dazu bald mehr….

Ich freue mich sehr darauf und bin optimistisch, viele von euch gesund und munter wiederzusehen und mit gebührendem Abstand begrüssen zu können.

Die Präsidentin

Carmen Merz

 

Nächste Termine

13. Dezember 2020; 08:00 Uhr
Fotosonntag: Thema und Ort wird am Sonntag festgelegt
Treffpunkt Westbahnhof Solothurn
17. Januar 2021; 08:00 Uhr
Fotosonntag: Thema und Ort wird am Sonntag festgelegt
Treffunkt Westbahnhof Solothurn
20. Februar 2021;
Gemäss Spezialprogramm, je nach Bedingungen mit Schneeschuhen unterwegs.

13. März 2021;
Gemäss Spezialprogramm

11. April 2021; 08:00 Uhr
Fotosonntag: Thema und Ort wird am Sonntag festgelegt
Treffunkt Westbahnhof Solothurn
24. April 2021;
Frühlingsrallye, Gemäss Spezialprogramm