Unser Besuch im Vitra Campus in Weil am Rhein

Am Samstagmorgen, dem 15. Februar 2020, sind wir nach Weil am Rhein gefahren; angesagt waren Architektur- und Sachfotografie.

Das Interesse war riesig; so waren wir 16 Klubmitglieder, welche an diesem sonnigen Tag auf Sujetsuche gingen.

Das ausgedehnte Gelände von Vitra bietet mit seinen Bauten kreatives und inspirierendes aus der Welt der Architektur; die Dichte und Qualität der hier auf kleinem Raum versammelten Zweckbauten haben den Vitra Cambus zu einem Anziehungspunkt für Gäste aus aller Welt werden lassen.

 A1 Rheinschlucht (1)

Ilanz ist definitiv ein Aufenthalt Wert. Einigen Mitgliedern wurde schon früh klar, dass sie diesen Ort später wieder einmal besuchen werden, um die spektakuläre Natur und das Ambiente im optimal gelegenen Hotel Eden erneut zu geniessen und sich verwöhnen zu lassen.

Die Fotos sind alle in verdankenswerter Weise von Manfred Hügli beigesteuert.

Nach einer modernen, hellen und gelungenen Renovierung im Restaurant zur Post in Riedholz www.restaurantzurpost.ch , hat nun auch der Saal im Obergeschoss sein neues Kleid erhalten (siehe Bilder).

Ganz besonders erwähnenswert dabei ist die Anschaffung des speziellen Verdunkelungs-Stoffs der Vorhänge für die Bilderprojektionen, welcher unsere Abende nun noch anschaulicher werden lässt.

Der Fotoklub Solothurn schätzt diese Aufmerksamkeit und das Engagement des Wirtepaars Angelika und Daniel Hinzer sehr, und dankt ganz herzlich.

Bericht von Fotoausstellung «Lichtblicke» 2019

5.-11. April 2019 im Landhaus Solothurn